Tipps
Fernblick Redaktionsteam

Hitzekoller? Nicht bei uns!

Heiß, heißer, Sommer 2019. Nach einem trägen, kalten und etwas verregneten Start im Frühjahr strahlt der Sommer nun umso stärker und zeigt sich von seiner besten Seite. Dabei klettern die Temperaturen vor allem in den Städten immer höher und machen dadurch so manche Nacht ohne Klimaanlage und Ventilator schier unerträglich. Höchste Zeit, um Freunde und Familie einzupacken und sich auf den Weg zu uns in den Fernblick zu machen. Den hier können Sie den Sommer von seiner besten Seite genießen – und das ganz ohne nächtlichen Hitzekoller.  

Sommer, Sonne, Sonnenschein

Der Hitze entfliehen heißt nicht, auf Sommer und Sonnenschein zu verzichten. Denn davon bekommen Sie im Montafon und vor allem bei uns im Fernblick jede Menge. Denn unser Fernblick befindet sich am Bartholomäberg, dem sogenannten Sonnenbalkon des Montafons. Wo könnten Sie also besser unzählige Sonnenstunden genießen, als auf unserer Terrasse bei einem kühlen Getränk und diesem unfassbar schönen Ausblick auf die Montafoner Bergwelt?

 

Heiße Tage, kühle Nächte

Stickige Luft, schlaflose Nächte und Klimaanlagen in Dauerschleife – darauf können Sie bei uns getrost verzichten. Denn trotz heißer Sommertage genießen Sie bei uns im Fernblick angenehm kühle und vor allem erholsame Nächte. Und das sogar ganz ohne lästige Klimaanlagen oder Ventilatoren.

Eintauchen in die Unendlichkeit

Die vielen Sonnenstunden am Bartholomäberg verbringen Sie am besten auf eine Art: Genüsslich schwimmend in unserem Sky Pool. Denn in unserem Infinity Pool tauchen Sie nicht nur in die Unendlichkeit ein, sondern verlieren sich dabei auch in einem atemberaubend schönen Ausblick, den Sie so schnell nicht vergessen werden.

Heiße Tage, kühle Nächte, Sky Pool und traumhaftes Panorama. Kurz gesagt: Bei uns im Fernblick finden Sie die Erholung, die Sie brauchen - worauf warten Sie noch?

Zurück