Tipps
Fernblick Redaktionsteam

Herbstlich Willkommen, alter Freund

Wer kennt ihn nicht? Diesen guten alten Freund, den wir schon seit Monaten nicht mehr gesehen haben. Wir haben ihn schon fast vergessen und doch nicht ganz. Irgendwie war er immer da, irgendwo im Hinterkopf und jetzt steht er vor der Tür und strahlt uns an – mit seinen leuchtenden Farben und unvergleichbarem Charme reißt er uns einfach mit. Der Herbst ist zurück zu uns ins Montafon gekommen und zeigt sich von seiner schönsten Seite.

Der Herbst macht uns wieder zu Kindern. Wenn wir mit großen Augen die bunte Vielfalt bestaunen, die abgefallenen Blätter vor uns her wirbeln lassen und dem unvergleichbaren Rascheln lauschen, spüren wir das innere Kind, wie es sich regt und langsam zum Vorschein kommt. Und genau darin liegt der Charme des Herbstes, der ihn so unvergleichbar und einzigartig macht.

Herbstwanderung durchs Montafon

 

Und wo können Sie diese bunte Vielfalt besser genießen als in den atemberaubenden Bergen des Montafons? Schnappen Sie sich Ihre Wanderschuhe und gehen Sie raus in die Natur, wo Sie zahlreiche Wanderwege entdecken und die bunte Herbstlandschaft genießen können. Fahren Sie ins Silbertal zur Talstation der Kristbergbahn und begeben Sie sich mit der Seilbahn auf luftige Höhen. Oben am Kristberg angekommen können Sie die herbstliche Landschaft bei Ihrer Wanderung von der Bergstation über einen wunderschönen Wiesen- und Waldweg vorbei an der Kneippanlage „Sieba Brünna“ Richtung Wildried in ihrer vollen Pracht bestaunen.

 

Einkehrschwung im Gasthaus Fellimännle

 

Traditionell, urig, köstlich. Das Gasthaus Fellimännle bietet mit seinem rustikalen Charme mitten im Blätterwald den perfekten Ort, um sich nach der Wanderung zurückzulehnen und die herbstliche Landschaft bei einem köstlichen Essen zu genießen und auf sich wirken zu lassen.

 

Highlights beim Wandern

Neben der atemberaubenden Landschaft und den unvergleichbaren Bergen des Montafons entdecken Sie bei dieser Wanderung den wildromantischen Litzbach, den faszinierenden Teufelsbach Wasserfall sowie das Hochmoor Wildried, eines der „Spitzenbiotope“ des Montafons.

 

Neugierig? Unser Team an der Rezeption zeigt Ihnen gerne die schönsten Wanderwege, damit Sie die perfekte Herbstwanderung für Ihre Auszeit im Hotel Fernblick finden.

 

Gehzeit: ca. 4,5 Stunden

 

Zurück