Fernblick Montafon
Fernblick Redaktionsteam

Damals bis heute – 97 Jahre Fernblick

Unser Fernblick hat Tradition und darauf sind wir besonders stolz. In fast 100 Jahren haben wir so einiges erlebt, so einiges gesehen und natürlich so einiges gelernt. Dabei sind wir immer mit der Zeit gegangen. Doch unsere Traditionen haben wir uns dabei stets bewahrt, denn sie haben unseren Fernblick zu dem gemacht, was er heute ist. Ein Ort des Rückzugs, der Entspannung, der Auszeit. Und natürlich ein Zuhause. Ein Zuhause für uns, aber auch ein Zuhause für viele unserer Stammgäste, die uns regelmäßig besuchen und immer wieder aufs Neue zurück in den Kreis unserer Fernblick-Familie kommen.

 

Fernblick seit 1922

Den Grundstein für unseren heutigen Fernblick legten unser „Ehni“ Franz Josef und unsere „Ahna“ Elisabeth mit einer kleinen, aber feinen Jausenstation am Bartholomäberg. Die Liebe zur Gastronomie legten die beiden auch unserem Vater Karl in die Wiege, der die Jausenstation 1958 übernahm.

Die traumhafte Lage mitten in den Montafoner Bergen und dieser unglaubliche Fernblick schrien förmlich nach einer Veränderung – und so wurde die Jausenstation 1965 zu einem der modernsten Hotelbetriebe des Montafons umgebaut.

Fernblick anno dazumal

4 Sterne für unseren Fernblick

1986 setzten wir einen weiteren Meilenstein: Unser Fernblick wurde in die 4-Sterne-Kategorie aufgenommen. Dieses Moment war für uns unbeschreiblich, zeigt er doch bis heute, dass sich unser Engagement und unsere Leidenschaft auszahlen und wir unseren Gästen den Luxus bieten, den sie verdienen.

 

Fern- und Weitblick

Nur 8 Jahre später übernahmen Andreas mit Klaudia und Karl-Heinz die Hotelleitung. Die Verbundenheit mit der Tradition ist ihnen noch heute besonders wichtig, doch auch der Fern- bzw. Weitblick selbst wurde ihnen bereits als Kinder in die Wiege gelegt. 2006 fand der nächste große Umbau statt, der in 125 Betten, einer neuen Hotelküche sowie dem Restaurant Festgedeck und einer 1000 m2 großen Spa- und Wellnessoase gipfelten. Im Sommer 2012 wurde das Herzstück des Fernblicks, unser traumhafter Panorama Sky Pool, in die Tat umgesetzt und lockt seit jeher Besucher aus alles Welt zu uns ins wunderschöne Montafon. Und es geht noch weiter: Bis 2020 erweitern wir für Sie unseren Wellnessbereich auf sagenhafte 3000 m2, um Ihnen den Luxus bieten zu können, den Sie sich verdient haben. Hier geht’s zum Blogartikel über unseren Umbau.

 

#Danke

Wenn wir an unsere Anfänge zurückblicken, werden wir ein klein bisschen nostalgisch. Aus diesem Grund möchten wir die Gelegenheit nutzen, um uns bei Ihnen für diese wundervollen Jahre zu bedanken. Ohne Sie, unsere treuen Gäste, wäre unser Fernblick nicht derselbe und unsere Arbeit nur halb so schön. Wir freuen uns jetzt schon wieder darauf, Sie bei Ihrem nächsten Besuch bei uns im Fernblick willkommen zu heißen und Sie in Ihre persönliche Auszeit entführen zu dürfen.

Zurück