Wellnesshotel Vorarlberg - Ruheräume | Hotel Fernblick Montafon

Lust auf Herzhaftes?

Tipps,Kulinarik|

Die traditionelle Hausmannskost des Montafons ist für viele unserer Gäste ein besonderes Highlight bei einem Besuch in dieser Region. Herzhafte Almpressknödel mit Sura Kees sind eine der Spezialitäten, die ganz unverwechselbar nach Vorarlberg schmeckt. Das Rezept unseres Küchenchefs Florian gelingt Ihnen aber auch bestimmt zu Hause.


Zutaten


-200 g Knödelbrot
-2 Eier
-1/8 L Milch
-100 g Räßkäse
-100 g Sauerkäse (oder einen in der Textur ähnlichen Käse)
-1 Zwiebel
-2 EL Butter
-1 EL Pflanzenöl
-1 TL Mehl
-1 EL gehackte Liebstöckel
-1 EL Schnittlauchröllchen


Zubereitung


Rühren Sie Eier und die Milch untereinander und schneiden den Räßkäs sowie den Sauerkäse in kleine Würfel. Die Zwiebel schälen Sie und schneiden Sie in kleine Würfel. Danach schwitzen Sie sie in etwas Butter an.
Nun bereiten Sie die Knödelmasse zu. Vermischen Sie das Knödelbrot mit dem Käse, den goldbraun angeschwitzten Zwiebelwürfeln, Kräuter, Salz, Pfeffer, Muskat und Mehl . Übergießen Sie die Zutaten mit der Eier-Milch-Mischung und heben sie kräftig unter. Dann lassen Sie die Masse etwas ziehen.


Formen Sie jetzt aus der Knödelmasse Laibchen mit etwa 10 cm Durchmesser. Die restliche Butter und das ÖL in einer Pfanne erhitzen und die Laibchen darin 2-3 Minuten braten bis die Unterseite goldbraun ist; Die Laibchen wenden und auf der andere Seite 2-3 Minuten braten. Achten Sie darauf, dass die Laibchen nicht zu schnell braun werden, sie sollen gleichmäßig warm werden.
Die Almpressknödel auf einem Teller mit frischen Blattsalaten anrichten und genießen!


Tipp: Besonders würzig werden die Almpressknödel, wenn Sie eine Hand voll junger Brenneselblätter blanchieren, klein schneiden und unter die Knödelmasse mischen.


Das Fernblick-Küchenteam wünscht Ihnen guten Appetit!