Wellnesshotel Vorarlberg - Ruheräume | Hotel Fernblick Montafon

Die zauberhafte Zwischenzeit: Entspannung zwischen Weihnachten und Neujahr

Aktuelles, Tipps, Hotel

Die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr, oft als "zwischen den Jahren" bezeichnet, bieten eine einzigartige Gelegenheit, um zur Ruhe zu kommen und Energie für das neue Jahr zu tanken. Während viele von uns in den Weihnachtstrubel mit Familienbesuchen und Festvorbereitungen verwickelt sind, vergessen wir oft, dass diese Zeit auch eine Chance zur Entspannung und zum Innehalten bietet. Unsere Tipps für die (hoffentlich) ruhigste Zeit im Jahr:

 

1. Die Natur genießen


Eine der besten Möglichkeiten, um nach den hektischen Feiertagen zu entspannen, ist, sich in der Natur aufzuhalten. Ein Spaziergang im Wald, eine Wanderung in den Bergen oder einfach ein ruhiger Nachmittag in einem nahegelegenen Park können Wunder wirken. Die frische Luft und die Stille der Natur helfen, den Geist zu beruhigen und den Stress abzubauen.

 

2. Selbstfürsorge

Weihnachten ist die Zeit, in der man viel an andere denkt. Man sollte sich selbst aber auch nicht vergessen. Ein entspannendes Bad, eine Massage oder einfach ein ruhiger Abend mit einer Tasse Tee können Wunder für das Wohlbefinden tun. Auch Meditation und Yoga sind bewährte Methoden zur Entspannung und zum Stressabbau. Sie helfen, den Geist zu fokussieren und zu beruhigen. Auch für Anfänger gibt es viele einfache Übungen, die zu Hause praktiziert werden können.

 

3. Digital Detox

In unserer ständig vernetzten Welt kann es eine Wohltat sein, sich bewusst eine Auszeit von digitalen Medien zu nehmen. Ein Digital Detox, also eine bewusste Pause von Smartphone, Computer und Fernsehen, kann helfen, wieder mehr im Moment zu leben und die direkte Umgebung bewusster wahrzunehmen.

 

4. Zeit mit Liebsten

Während der Feiertage verbringen wir oft Zeit mit Familie und Verwandten, aber es ist auch wichtig, sich bewusst Zeit für nahestehende Freunde oder den Partner zu nehmen. Gemeinsame Aktivitäten wie ein Spieleabend, ein gemeinsames Essen oder einfach ein langes Gespräch können sehr erfüllend sein.

 

5. Wertschätzung und Dankbarkeit

Die Zeit rund um Weihnachten und Neujahr ist auch eine ideale Gelegenheit, um "Danke" zu sagen. Es ist eine Zeit, in der wir innehalten und die Menschen in unserem Leben wertschätzen können, die unser Jahr bereichert haben. Ein einfaches Dankeschön, sei es durch eine Nachricht, einen Brief oder ein kleines Geschenk, kann viel bedeuten und die Beziehungen zu Freunden, Bekannten und Familie stärken. Es ist eine Geste, die Herzlichkeit und Anerkennung ausdrückt und oft unterschätzt wird.

 

In diesem Sinne möchten auch wir diese besondere Zeit nutzen, um uns von Herzen bei Ihnen, all unseren Gästen für das wunderbare Jahr 2023 zu bedanken. Es war ein Jahr voller unvergesslicher Momente, geteilter Freuden und einzigartiger Begegnungen. Wir sind zutiefst dankbar für das Vertrauen und die Loyalität unserer Gäste und freuen uns darauf, Sie auch im kommenden Jahr wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Ihr Lächeln, Ihre Geschichten und Ihre Zufriedenheit sind die größte Belohnung für unsere Arbeit und Motivation, weiterhin außergewöhnliche Erlebnisse zu schaffen. Vielen Dank, dass Sie Teil unserer Fernblick-Familie sind. Wir wünschen Ihnen eine erholsame Zwischenzeit und einen fantastischen Start in das neue Jahr!