Wellnesshotel Vorarlberg - Ruheräume | Hotel Fernblick Montafon

Die passende Urlaubslektüre – welches Buch muss in den Urlaub mit?

Tipps,Hotel|

Eins gleich vorweg: Arbeitsunterlagen, berufsbezogene Fachbücher und Akten sind nicht die richtige Urlaubslektüre. Im Urlaub sollten Sie abschalten, entspannen und sich erholen, damit Sie die leeren Batterien wieder aufladen. Dazu ist Lesestoff, der Sie an die Arbeit erinnert, nicht geeignet.

Was ist die passende Urlaubslektüre und welches Buch darf im Urlaub nicht fehlen?

Die passende Urlaubslektüre ist jene, die es Ihnen leicht macht, dem stressigen Alltag zu entfliehen. Ein gutes Buch hilft Ihnen, in eine andere Welt einzutauchen, Ihre Probleme für einige Augenblicke zu vergessen oder sich zu informieren.

Urlaubslektüre zum Entspannen oder für den Nervenkitzel

Ob ein Roman von Rosamunde Pilcher, ein Thriller von Steven King, der neueste Bestseller von Jenny Colgan oder die Biografie von Albert Einstein, welche Art der Lektüre Sie bevorzugen, ist Geschmackssache. Was allen gemeinsam ist, ist die Tatsache, dass Ihnen das Lesen der erfundenen oder authentischen Geschichten hilft, Abstand zu gewinnen. Es ist, wie ein Theater- oder Kinobesuch. Eintauchen in eine andere Welt, fernab vom Hier und Jetzt. Das ist es, was Urlaub sein sollte.

Urlaubslektüre zur Information – der Reiseführer

Lesestoff, der bei keinem Urlaub fehlen sollte, ist der jeweilige Reiseführer des Landes und der Region, in der Sie die nächsten Tage oder Wochen verbringen werden. Informieren Sie sich über Sitten und Gebräuche oder über die nächstgelegenen Sehenswürdigkeiten.

Wussten Sie zum Beispiel, dass das Montafon ein knapp 40 km langes Tal in Vorarlberg ist, umgeben von den Gipfeln der Montafoner Gebirgszüge Verwall, Rätikon und Silvretta? Oder, dass es 1130 km markierte Wanderwege und 270 km Mountainbike-Routen im Montafon gibt? Das und vieles mehr wissen Sie, wenn Sie bei einem Aufenthalt bei uns, im schönen Montafon, einen Reiseführer dabeihaben.

Das Buch, das Sie schon immer lesen wollten, aber nie die Zeit dafür gefunden haben

Kennen Sie das? Es gibt da dieses eine Buch. Sie sehen es immer, wenn Sie beim Buchladen vorbeikommen, im Schaufenster liegen. Oder es steht sogar schon im Bücherregal bei Ihnen zu Hause. Aber irgendwie kommen Sie nicht dazu, es endlich mal zu lesen.

Was halten Sie davon, es in den Urlaub mitzunehmen? Gönnen Sie sich die Ruhe, nehmen Sie sich die Zeit und blättern Sie durch die Seiten.

Taschenbuch oder Hardcover im Urlaub?

Für Menschen, die gerne ein „richtiges“ Buch in der Hand haben und das Umblättern, den Geruch der Druckerschwärze, das Knistern der Seiten mögen, gibt es zum Buch aus Papier und Pappe keine Alternative. Somit stellt sich für jene Personen nur noch die Frage, ob sie ein Hardcover-Exemplar oder die Taschenbuchausgabe in den Urlaub mitnehmen.

Echte Bücherwürmer oder Leseratten werden das mit festem Karton gebundene Buch bevorzugen. Aber sehen wir uns einmal die Vorteile eines Taschenbuchs für den Urlaub an.

  1. Es steht das Gleiche drin, wie in der Hardcover-Variante
  2. Es ist billiger
  3. Es ist leichter (bei Flugreisen kommt es auf jedes Gramm beim Gepäck an)
  4. Sie können es in jede Tasche oder Jacke stecken (sollte es zerknittern, ist das nicht so schlimm, da es kein Vermögen kostet)
  5. Sie haben es immer dabei – im Café, am Strand, im Ruheraum des Wellnessbereichs – und können überall nach Lust und Laune darin blättern.

Nachteile von Büchern: Sie nehmen Platz im Reisegepäck ein und wiegen einiges. Das ist vernachlässigbar, wenn es sich nur um ein einzelnes Buch handelt. Gehören Sie jedoch zu den Viellesern, fällt das im wahrsten Sinne des Wortes ins Gewicht. Außerdem: hat man ein Buch zu Ende gelesen, ist es nur noch Ballast.

Die Lösung: eBook, Hörbuch und Kindle, prall gefüllt mit der passenden Urlaubslektüre

Ob auf dem Smartphone, dem Tablet, dem Laptop oder auf dem Kindle-Reader – egal, wie viele Bücher Sie mit dabeihaben, das „Buch“ braucht nicht mehr Platz und wird nicht schwerer. Die Grenze dessen, wie viele Bücher oder Hörbücher Sie zur Verfügung haben, setzt nur der Speicherplatz des Geräts. Und mit den heutigen Cloud-Lösungen, stimmt auch das nicht mehr.

Die Vorteile von eBooks:

  • Nehmen Sie so viel Lesestoff mit, wie Sie wollen – die Lektüre geht niemals aus.
  • Wechseln Sie, je nach Stimmung, Lust und Laune, zwischen den unterschiedlichsten Genres. Von der Romanze zum Thriller. Vom Epos zur Biografie.
  • Laden Sie sich den aktuellsten Lesestoff aus dem Internet herunter – zum Beispiel den passenden Reiseführer.

Vorteil von Hörbüchern: Sie können sie beim Sport, Wandern, Sonnenliegen oder selbst beim Autofahren konsumieren.

Wann und wo genießen Sie Ihre Urlaubslektüre?

Dafür gibt es im Urlaub keine Regeln. Lesen Sie, wann und wo auch immer Sie Lust darauf haben. Ziehen Sie sich auf ein ruhiges Plätzchen zurück und blättern Sie durch die Seiten Ihrer Lieblingslektüre.

Bei uns, im Ferienhotel Fernblick, bietet sich dafür zum Beispiel der Raum der Stille ganz besonders an. Aber auch eine Liege am Pool oder die „Fernblick Lounge“ sind wunderbar dafür geeignet.

Probieren Sie es doch einfach mal aus. Buchen Sie eines unserer preiswerten Pauschalangebote, zum Beispiel für den Herbst, packen Sie sich genügend Lesestoff ein und genießen Sie einen unterhaltsamen, lehrreichen, spannenden, in jedem Fall aber erholsamen Urlaub. Wir, das Team vom Ferienhotel Fernblick, tragen das Unsrige dazu bei, dass Sie sich rundum wohlfühlen.