Wellnesshotel Vorarlberg - Ruheräume | Hotel Fernblick Montafon

Dem Winter auf der Spur

Aktuelles,Tipps,Aktiv|

Der Schnee knirscht unter Ihren breiten Schneeschuhen und Ihr regelmäßiger Atem zaubert kleine weiße Wölkchen in die Luft. Rundherum glitzert ein weißes Wunderland, das es zu entdecken gilt. Wir im Fernblick Montafon lieben Schneeschuhwandern, denn bei diesem besonderen Wintervergnügen ist man so nah an der Natur wie sonst nie.


Anschnallen und los geht`s


Der Vorteil des Schneeschuhwandern ist, dass es nicht viel an Ausrüstung benötigt, um damit zu starten. Feste Winterschuhe mit einem guten Profil sind die beste Ausgangslage. Daran befestigt werden die Schneeschuhe. Die breiten Rahmen verteilen das Gewicht beim Gehen auf eine größere Fläche, wodurch man weniger einsinkt im Schnee. So kommen Sie besser voran und können Ihre Umgebung in vollen Zügen genießen. Zusätzlich zu den Schneeschuhen brauchen Sie noch Wanderstöcke mit großen Tellern, geeignete Winterbekleidung und eine Sonnenbrille.


Dem Winter so nah


Beim Schneeschuhwandern gehen Sie auf Tuchfühlung mit der Natur. Hier können Sie durch verschneite Landschaften wandern, die Sie beim klassischen Skifahren nie entdecken würden. Durch die idyllische Umgebung gilt es aber auch einiges zu beachten. Denn eine Schneeschuhwanderung ist kein einfacher Spaziergang, sondern eine richtige Sportart, die eine gewisse Grundkondition erfordert. Deshalb sollten Sie auch nicht allein auf eine Tour gehen, falls Sie in einem Notfall Hilfe brauchen. Wenn Sie gerade mit dem Schneeschuhwandern beginnen, ist eine geführte Tour perfekt. Denn Ihr Tourguide kennt nicht nur die schönsten Routen, sondern gibt auch darauf acht, dass Sie nicht aus Versehen sensible Waldtier-Schutzzonen durchqueren.


Ein perfekter Tag


Im Fernblick sind wir schon lange begeisterte Schneeschuhwanderer. Eine Tour durch das verschneite Montafon gehört für uns einfach zum „sanften Winter“ dazu. In unserem Angebot „Schneeschuhgeflüster“ sind sogar drei geführte Schneeschuhwanderungen mit Klaudia und Andreas enthalten. Je nach Erfahrung und Anzahl der Teilnehmer geht es auf anstrengendere oder leichtere Touren. Inklusive ist auch eine regionale Brotzeit und natürlich die Ausrüstung für die Schneeschuhtour. Und nach einer solchen einzigartigen Tour am verschneiten Bartholomäberg, entspannen Sie am besten in unserem neuen Saunahus. Dort können Sie im sprudelnden Wasser unseres Infinty Relax Pools den aufregenden Tag Revue passieren lassen.