Wellnesshotel Vorarlberg - Ruheräume | Hotel Fernblick Montafon

Backfans aufgepasst: Rhabarber-Genuss aus dem Ofen

Kulinarik|

Mhh … was ist das für ein köstlicher Duft, der aus dem Backofen dringt? Bei dem verführerischen Geruch nach süßem Obst denken wir sofort an gemütliche, warme Frühlingstage auf dem Balkon oder der Terrasse. Dazu ist unser Erdbeer-Rhabarberkuchen mit karamellisierten Mandeln auch optisch eine echte Wucht. Hier das Rezept, von dem wir gar nicht genug bekommen können:

Zutaten


Für den Teig:
- 250 g Butter
- 225 g Zucker
- 4 Eier
- 250 g Mehl
- 2 TL Backpulver
- Prise Salz
- etwas Zitronenabrieb

Für den Belag:
- 750 g Rhabarber
- 250 g Erdbeeren
- 125 g Butter
- 20 g Vanillezucker
- 200 g Zucker
- 200 g gehobelte Mandeln
- 2 EL Milch
 

Zubereitung


Den Backofen auf 180 °C vorheizen und eine Kuchenform mit etwas Butter einfetten – am besten eignet sich eine Form mit hohem Rand oder ein Tortenring.


Für den Belag wird der Rhabarber geputzt, gewaschen, geschält und dann in ca. 5 cm lange Stücke geschnitten. Waschen Sie die Erdbeeren, halbieren sie und mischen sie unter die Rhabarberstücke. Stellen Sie die Obstmischung beiseite, während Sie den Teig zubereiten. Dafür schlagen Sie Butter und Zucker mit dem Rührgerät schaumig, bis sich der Zucker gelöst hat. Rühren Sie nun die Eier unter die Buttermasse. Dabei unbedingt beachten, dass die Eier Raumtemperatur haben und Sie immer nur eines nach dem anderen einrühren. Anschließend Mehl, Backpulver und Salz mischen und mit dem Zitronenabrieb unter die Buttermasse rühren. Den Teig in die Backform geben und Rhabarber und Erdbeeren darauf gleichmäßig verteilen. Den Kuchen im Ofen bei 180 °C ca. 30 Minuten backen.


In der Zwischenzeit nehmen Sie einen kleinen Topf und geben Butter, Zucker, Vanillinzucker, Mandeln und Milch hinein und kochen die Mischung auf. Nach 30 Minuten Backzeit nehmen Sie den Kuchen aus dem Ofen und verteilen die Mandelmasse gleichmäßig auf dem Erdbeer-Rhabarberkuchen. Nun wird das Ganze noch weitere 10 Minuten bei 160 °C gebacken.


Genuss-Tipp: Versuchen Sie als besonderen Geschmackserlebnis zum Erdbeer-Rhabarberkuchen eine Holunderblütensahne. Dafür einfach vor dem Servieren 200 g Sahne mit 3 EL Holunderblütensirup aufschlagen und mit einigen Holunderblüten bestreuen.