Wellnesshotel Vorarlberg - Ruheräume | Hotel Fernblick Montafon

Abenteuer abseits des Weges

Aktiv,Tipps|

Die Gedanken ausschalten und nur das Gelände unter den Füßen spüren. Mit jedem Schritt durch die Umgebung rückt der Alltag weiter weg und Sie sind im Hier und Jetzt. Trailrunning heißt die Trendsportart, die das möglich macht. In der Bergwelt des Montafons lässt sie sich perfekt umsetzen. Abwechslungsreiche Trails vom Beginner-Pfad bis zur Profistrecke warten hier auf Sie.

Im Einklang mit dem Körper

Trailrunning ist schnell erklärt: Es ist Laufen abseits des Asphalts. Über Almwiesen, Bergpfade und Stock und Stein geht es dahin. Dabei trainieren Sie nicht nur Ihre Ausdauer, sondern auch Ihre Geschicklichkeit. Denn der wechselnde Untergrund verlangt Ihnen eine hohe Aufmerksamkeit für Ihre Umgebung ab. So sind Sie voll auf das Konzentriert, was Sie gerade tun. Auch Profi-Trailrunnerin Denise Goßner mag dieses besondere Gefühl beim Laufen: „Auf dem Trail in den Bergen bin ich weit entfernt von Alltagsproblemen und Stress. Mein Körper und mein Geist sind dabei völlig im Einklang“, erklärt die passioniert Bergläuferin, die die Vorarlberger Bergwelt sehr schätzt.

Einfach starten

Unter anderem ist Trailrunning auch so beliebt, weil es nicht viel braucht, um damit zu beginnen. Als erfahrene Jogger benötigen Sie nur gute Laufschuhe, bequeme und funktionale Kleidung sowie etwas Grundkondition und schon können Sie starten. Wichtig für Beginner ist es, sich nicht zu überschätzen. Kurze, einfache Strecken sind für den Anfang ideal. Wie die Teufelsbach -Schleife in Silbertal, die auf ihren 4,4 km über Waldwege, am eindrucksvollen Teufelsbach-Wasserfall vorbeiführt. Aber Sie brauchen nicht unbedingt eine besondere Route, um Trailrunning zu erleben: Starten Sie einfach direkt von der Fernblick-Tür und erlaufen Sie sich besondere Ausblicke auf die Bergwelt des Montafons. Denn beim Trailrunning geht es in erster Linie um das Sporterlebnis in der Natur. Dieser Meinung ist auch Denise Goßner: „Trailrunning ist für mich die ideale Verbindung aus Laufen, Natur, Bergen, Training und Ausgleich zum Alltag“, schwärmt die junge Athletin, die seit einigen Jahren an Trailrunning-Wettläufen in ganz Europa teilnimmt.

Auf die Plätze, fertig, los!

Wettläufe am Berg bietet auch das Montafon. Am 19. September findet zum sechsten Mal der Montafoner Berglauf des SCS Partenen statt. Dieser Sprint über 2 km und 500 Höhenmeter führt durch die einzigartige Maisäßlandschaft des Montafons und belohnt die sportlichen Teilnehmer mit einem atemberaubenden Weitblick im Ziel.

Länger laufen Sie bei der traditionellen Frauen Berg Gaudi. Das Damen-Laufevent geht dieses Jahr coronabedingt virtuell über die Bühne. Den ganzen September lang kann auf der Originalstrecke in Gargellen gelaufen werden. Die 8,6 km lange Tour führt vom Schafberg Hüsli über das St. Antönier Joch, den Gafiersee und das Gafierjoch in die Schweiz und wieder zurück zum Start. Geteilt werden die Impressionen dann online.

Danach kommt die Entspannung

Was Sie beim Trailrunning aber auf keinen Fall auslassen sollten, ist, sich nachher für Ihre Leistung zu belohnen und ausgiebig zu erholen. Am besten geht das im neuen Fernblick „Saunahus“, wo unsere Eventsauna, der Infinity Relax Pool und zahlreiche ruhige Lounges für Ihre Regenerations-Auszeit bereitstehen.

Fotorechte: ShootandStyle Denise Gosner