Tipps
Fernblick Redaktionsteam

So verwandeln Sie Ihr Zuhause in ein Gourmethotel

Mit den stetig fallenden Temperaturen steigt die Lust auf kuschelige Abende mit wärmenden Heißgetränken und süßen Leckereien. Egal ob Kaffee, Tee oder ein klassischer Glühwein – der Winter schmeckt umso besser, wenn sich zum wärmenden Getränk auch noch die ein oder andere Süßspeise gesellt. Auch wir im Hotel Fernblick lieben und feiern die kalte Winterzeit mit viel Liebe und Leidenschaft für gutes Essen. Unser Küchenchef Florian Ganahl verzaubert mit seinem Team vor Ort täglich unsere Gäste und lässt kulinarische Herzen höherschlagen.

Aber wir möchten auch nicht jene treuen Gäste vergessen, die sich derzeit nicht bei uns im Fernblick den kulinarischen Versuchungen hingeben können. Aus diesem Grund öffnet Florian heute exklusiv für Sie seine Küchenpforten und zeigt Ihnen, wie Sie ihr eigenes Zuhause in ein Gourmethotel für sich und Ihre Liebsten verwandeln können. Wie wäre es denn zum Beispiel mit original Vorarlberger Polsterzipfel mit selbstgemachtem Apfelmus?

 

Für die Polsterzipfel:

  • 300 g glattes Mehl
  • 2 Eigelb
  • 30 g Butter
  • 125 ml Milch
  • 1 EL Rum
  • Prise Salz
  • Mehl
  • Öl
  • Staubzucker

Apfelmus

  • 500 g säuerliche Äpfel
  • 180 ml Wasser
  • 80 ml Weißwein
  • 4 EL Zitronensaft
  • 80 g Kristallzucker
  • 1 EL Apfelbrand
  • Salz, Rum

 

So einfach zaubern Sie Ihre eigene Gourmet-Süßspeise:

Vermischen Sie Mehl, Eigelb, Butter, Milch, 1 EL Rum und 1 Prise Salz gut und verkneten Sie alles zu einem geschmeidigen Teig. Wickeln Sie den Teig in Frischhaltefolie und lassen ihn ca. für 30 Minuten rasten. In der Zwischenzeit können Sie bereits die Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Kochen Sie die flüssigen Zutaten für das Mus mit Zucker auf. Anschließend kochen Sie die Äpfel in der Sauce weich. Nehmen Sie den Topf vom Herd und pürieren Sie die Äpfel mit dem Stabmixer. Nachdem das Apfelmus ausgekühlt ist, können Sie es nach Belieben mit Apfelbrand verfeinern.

Zurück zu den Polsterzipfeln: Rollen Sie den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche messerrückendick (ca. 30 x 40 cm) aus und radeln Sie mit einem Teigrad Rechtecke (8 x 5 cm) heraus. Erhitzen Sie reichlich Öl (etwa 4 Finger hoch) in einer Pfanne und backen Sie die Teigstücke darin schwimmend solange beidseitig, bis sie schön goldgelb sind. Heben Sie die Polsterzipfel mit einem Gitterlöffel heraus und lassen Sie sie auf Küchenpapier abtropfen.

Zeit für Genuss: Richten Sie die Polsterzipfel mit Staubzucker und Apfelmus an und verzaubern Sie Ihre Liebsten mit den süßen Leckereien aus dem Vorarlberg. Wir wünschen Ihnen gutes Gelingen, aber vor allem ganz viel Gourmetgenuss für Ihr Zuhause!

Zurück

Wellness & Spa Genusswoche

Buchbar in der Zeit vom 06.01. - 28.02.2019, 07.03. - 31.03.2019 & 29.05. - 19.12.19

7 Übernachtungen in unseren Zimmern die nur eine Sprache sprechen: Ausblick, Weitblick, Fernblick

ab 938 €

 

In unserem SPA-Bereich erfahren Sie auf insgesamt 1500 m² Erholung, Regeneration und Entspannung pur. Herrliche Düfte & Aromen betören Ihre Sinne und entführen Sie in eine andere Welt, fernab von Stress und Sorgen.

Eine Woche zum Genießen, Abschalten und Batterien wieder aufladen – kommt einher mit gutem Essen, viel klare Luft und einige Runden im Infinity Pool.

Verfügbarkeit prüfen Anfragen Details